NOE®prop

  • NEU: NOEprop stehender Aufbau

    Klicken Sie hier für weitere Informationen

  • Schnelljustage

    Schnelles und einfaches Einstellen der Auszugslänge durch lösen des Justagehebels und wirbeln der Einstellmutter

  • Feinjustage

    Exaktes Einstellen der Auszugslänge mit Schalhammer oder Spannstab

  • Selbstreinigend

    Einstellmutter mit Reinigungsfunktion

  • Sicheres Verbinden

    Selbstsicherende NOEclamp Verbindung für schnelles Verbinden NOEprop–Stützrahmen

  • Drehbares NOEclamp

    Dadurch können NOEprop Stützrahmen um 90° gedreht eingesetzt werden.

  • Nur sechs Systemteile

  • Horizontal und vertikal

    NOEprop Stützrahmen sind horizontal und vertikal einsetzbar.

NOEprop: Stehender Aufbau

Das NOEprop Turmsystem wurde um Gerüstböden, Leiteraufstieg und ein vorlaufendes Geländer erweitert.

Diese Systemteile ermöglichen das Montieren und Demontieren von stehenden NOEprop Türmen von sicheren Arbeitsplätzen aus. Die Bühnen und Geländer können mit dem Arbeitsfortschritt umgesetzt werden. 

Durch das vorlaufende Geländer ist es möglich, einen stehenden NOEprop Turm in Verbindung mit den NOEprop Gerüstböden sicher zu montieren bzw. demontieren.

Das vorlaufende Geländer wird an den Stützrahmen am Obergurt eingehängt und am Untergurt des Rahmens mittels Federsteckern gesichert.

Die NOEprop Gerüstböden mit bzw. ohne Klappe werden auf die NOEprop Stützrahmen gelegt und gesichert. Sie dienen der sicheren Montage von stehenden NOEprop Türmen und  der Ausbildung von Arbeitswegen im Turm. Je Ebene wird ein Boden mit Durchstiegsklappe und ein Boden ohne Klappe benötigt.

Hohe Tragkraft, geringes Eigengewicht

NOEprop Stützen überzeugen durch:

  • geringes Gewicht Schnelljustage und einfache Feinjustage
  • hohe Tragkraft bis zu 160 kN/Stütze
  • Auszugslängen bis max. 5800 mm
  • NOEprop D55, E40, T30 sind bau­auf­sicht­lich zugelassen vom Deutschen Institut für Bau­technik in Berlin, Nr. Z-8.312-918

Das NOEprop Traggerüstsystem überzeugt durch:

  • nur vier Stützrahmen für sechs Einsatzbreiten
  • horizontal und vertikal einsetzbare Stützrahmen
  • 90° drehbares NOEclamp als Verbindungselement
  • sicheren Aufbau mit vorauskletternder Sicherung
  • Typengeprüft
  • Leichtgewicht
    z. B. wiegt die NOEprop 300 nur 20,7 kg.
  • Lieferbar in drei Auszugslängen
    NOEprop 300: Auszugslänge 190–300 cm
    NOEprop 400: Auszugslänge 220–400 cm
    NOEprop 580: Auszugslänge 400–580 cm
  • Schnelljustage
    Schnelles und einfaches Einstellen der Auszugslänge durch lösen des Sicherungshakens und wirbeln der Einstellmutter.
  • Feinjustage
    Exaktes Einstellen der Auszugslänge mit Montagehebel oder Spannstab.
  • Sicher
    Sicherer Transport durch die universelle, kranfähige NOE Palette für Deckenstützen.
  • Hohe Tragkraft
    bis zu 160 kN/Stütze
  • Wirtschaftlich
    Als Deckenstütze sowie als Deckentisch oder Lastturm einsetzbar.
  • Horizontal und vertikal
    NOEprop Stützrahmen sind horizontal und vertikal einsetzbar.
  • Drehbare NOEclamp
    An den Rahmen fixerte, drehbare NOEclamp ermöglichen das Einsetzen der NOEprop Stützrahmen um 90° gedreht.
  • Sicheres Verbinden
    NOEclamp Verbindung mit Keil  für ein  schnelles, sicheres Verbinden der NOEprop Stützrahmen mit den NOEprop Stützen.