Klappb. NOE® Konsolgerüst

  • Klappbares NOE Konsolgerüst

  • Klappbares NOE Konsolgerüst

  • Klappbares NOE Konsolgerüst

  • Erstes mit GS-Zeichen
    Erstes klappbares Arbeits- und Schutz- gerüst mit GS-Zeichen. Bemessen als Arbeits- und Schutzgerüst in Gerüstgruppe 3 nach DIN 4420, Teil 1 und 3. Das GS-Zeichen gilt auch für den Einsatz als Dachfanggerüst.
  • Flexibel
    Je nach Einsatz lässt sich die Verankerung wählen: Einhängebügel als Standard-Verankerung Verankerungen bei Schalungseinsatz Einhängeschuh befestigt mit Gerüstschraube M 27 und Auflagerplatte Betonanker Tr 26 (verlorenes Teil) Schraubanker
    M 24x280 (wiedergewinnbar)
  • Einhängehöhen
    Individuell lassen sich die Einhängehöhen wählen bündig mit Geschossdecke 1000 mm über Geschossdecke mit Aufhänge-Verlängerung 450 oder 900 mm tiefer, z. B. für Arbeiten im Dachbereich mit Fußverlängerung beim Einsatz an Skelettbauten oder großen Wandöffnungen.
  • Sofort einsatzbereit
    Mit wenigen Handgriffen zum sicheren Arbeitsgerüst.
  • Kompakt
    Platzsparend bei Transport und Lagerung. Ca. 90 lfm Konsolgerüst lassen sich auf einem Lastzug transportieren.
  • Überbrücken
    Bis max. 2000 mm ohne besonderen Aufwand.
  • Dachfanggerüst
    Einsatz auch als Dachfanggerüst möglich – GS-Zulassung.
  • Ecklösungen
  • Neigbar
    Geländer um 15° neigbar. In Verbindung mit der Geländer- Verlängerung lassen sich Geländerhöhen bis 2,35 m realisieren.
  • Langlebig
    Feuerverzinkte Stahlteile.

Bildergalerie